EWA

Eine komplette ePCR-Lösung für den präklinischen Bereich.

Kontakt
EWA hero image

Bliksund EWA - Emergency Worker Assistant - ist eine elektronische Lösung für die Berichterstattung über die Patientenversorgung für Rettungsdienste und eine Echtzeit-Live-Anzeigetafel für die Notaufnahme, die den aktuellen Patientenstatus während der gesamten Notfallversorgungskette liefert. Die Lösung gewährleistet eine genaue und vollständige Erfassung von Patienteninformationen, einen effektiven Kommunikationsfluss und eine verbesserte Patientenversorgung und -sicherheit.

Die Lösung wurde in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten des Gesundheitswesens entwickelt und bietet einen Assistenten für den Alltag, der an die schwierigen Arbeitsbedingungen in der Notaufnahme und im Gesundheitswesen angepasst ist.

Das System besteht aus einer Tablet-basierten App für den Einsatz in Rettungswagen, einem Live-View-Display in Notaufnahmen, einem Krankenakten-Server für die sichere Speicherung von Patientendaten sowie einer Integration mit Notfalleinsatzzentralen.

EWA-Video

EWA Video bringt das Fachwissen des Krankenhauses direkt in den Krankenwagen. Mit der integrierten Videokonsultation erhalten Sie Zugang zu Expertenmeinungen zu jeder medizinischen Situation, genau dann, wenn Sie sie brauchen.

Unsere Lösung gibt den Einsatzkräften unterwegs wichtige medizinische Unterstützung und digitale Patientendokumentation an die Hand und sorgt so für spezialisiertere Behandlungen und kann unnötige Krankenhauseinweisungen minimieren.

Rettungskräfte nutzen EWA-Video, um eine Videokonsultation mit einem Experten aus dem Krankenhaus durchzuführen

Tablette

EWA ist eine hochmoderne Anwendung für elektronische Patientenberichte mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. EWA bietet eine vollständig berührungsbasierte Benutzeroberfläche, die auf intelligenten Kacheln basiert, mit integrierten Vorschlägen für die strukturierte Dateneingabe. Auf den intelligenten Kacheln werden nur die wichtigsten Informationen angezeigt, so dass das Notfallpersonal jederzeit über relevante Informationen über den Patienten und den Einsatz verfügt.

Die Lösung lässt sich einfach durch horizontales Scrollen navigieren, wodurch eine zeitaufwändige Menüführung vermieden wird. Die hochgradig konfigurierbare Anwendung passt die erforderlichen Datenfelder je nach Einsatzart an. EWA ist Hardware-unabhängig.

Die Integration mit medizinischen Geräten macht es einfach, Vitalparameter, EKG und andere relevante Daten direkt in die Akte zu bekommen. So kann sich das Personal auf die Patientenversorgung konzentrieren, während die Krankenakte automatisch aktualisiert wird.

Die Einsatzinformationen kommen direkt von der Leitstelle/dem medizinischen Einsatzzentrum, werden registriert und in Echtzeit an den Server gesendet. Die App bietet volle Offline-Unterstützung.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst sitzt an einem großen Info-Bildschirm und arbeitet

Cloud oder vor Ort

EWA ist als native Cloud-Lösung konzipiert und kann als SaaS-Lösung bereitgestellt werden. Darüber hinaus kann es innerhalb des eigenen Netzwerks des Gesundheitswesens installiert werden, und alle Daten werden im eigenen Rechenzentrum des Kunden gespeichert. Dies gewährleistet die volle Kontrolle über Patienteninformationen und den Schutz der Privatsphäre der Patienten.

Live-Ansicht-Anzeige

Die LiveView-Anwendung bietet den Notaufnahmen ein Echtzeit-Dashboard zum Status der eingehenden Patienten. So kann das medizinische Personal die Übergabe des Patienten und die weitere Behandlung vorbereiten und priorisieren.

Die Lösung bietet einen klaren Überblick über alle eingehenden Patienten, wobei Echtzeit-Vitalwerte, Ereignisse und EKG leicht zugänglich sind. Darüber hinaus werden Daten aus der Triage, Sepsiskriterien, ansteckende Krankheiten und die voraussichtliche Ankunftszeit angezeigt. Die Lösung kann um Funktionen wie Bilder, Live-Video und Chat erweitert werden.
Live-Ansicht auf einem Großbildschirm bei Arztterminen
AMK-Mitarbeiter telefoniert mit einem Rettungsdienstmitarbeiter

Integration von Notfalleinsatzzentralen

Die Kommunikation zwischen den Notfalleinsatzzentralen / Leitstellen und dem Rettungswagen wird über eine API automatisiert. Das Tablet empfängt Informationen von den Einsatzzentralen und leitet Messungen und Bewertungen direkt an die ausgewählte Notaufnahme weiter.

Einsicht

Zusätzlich zur LiveView-Pinnwand können geschulte Mitarbeiter mit bestimmten Berechtigungsstufen über einen Computer oder ein mobiles Gerät auf alle Details im Notfalldatensatz zugreifen.

In Insight können Benutzer mit den richtigen Rollen und Berechtigungen auf Datensätze zur Überprüfung und für andere Zwecke zugreifen. Die gesamte Einrichtung der Lösung erfolgt über den Konfigurationsmanager in Insight und wird auf dem Tablet bereitgestellt, wenn sich die Endbenutzer anmelden.

Zwei Mitarbeiter sitzen zusammen und einer zeigt auf einen Computerbildschirm
Computerbildschirm mit Statistiken und der Möglichkeit, Daten zu exportieren

Export in ein Datenlager

Alle Daten in der Lösung können über unseren Exportdienst in ein Data Warehouse exportiert werden, so dass die Analyse in einer separaten Analyse- und Berichtsdatenbank durchgeführt werden kann.
Weiter zu Blog und News